.

Zuletzt geändert: 22.03.2024

EU-Mitgliedstaaten

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland einschließlich Aland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, die Niederlanden, Österreich, Polen, Portugal (einschließlich Madeira und Azoren), Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern.

Pflanzengesundheitlich wie EU-Mitgliedstaaten werden folgende Staaten und Gebiete behandelt:
Monaco, Nordirland, San Marino, Vatikanstadt;
die Schweiz und Liechtenstein (gemäß der Pflanzenbeschauverordnung Deutschlands und dem Agrarabkommen zwischen der EG und der Schweiz).

 

Pflanzengesundheitlich nicht wie EU-Mitgliedstaaten werden nachfolgende Gebiete behandelt. Sie haben eigene Regelungen >.
Französische Überseegebiete (Mayotte, Reunion, Guadeloupe, Martinique, Französisch-Guayana) und die Kanarischen Inseln und Ceuta und Melilla (Spanien).

Powered by Papoo 2016
806747 Besucher