.

Pflanzengesundheit

Pflanzengesundheitliche Maßnahmen sollen verhindern, dass Pflanzenschädlinge eingeschleppt oder verbreitet werden. Der weltweite Handel mit Pflanzen und auch der Tourismus bergen unbeabsichtigte Risiken... mehr >

Aktuelles

29.01.2024 | Notfallplan zur Bekämpfung des Japankäfers Popillia japonica

Der Notfallplan wurde für das Jahr 2024 angepasst.
Notfallplan zur Bekämpfung von Popillia japonica

29.01.2024, PDF, barrierearm

08.01.2024 | Potenziell quarantänerelevante Schadorganismen dereguliert

Die Milbe Aceria kuko und die Insekten Minthea rugicollis und Minthea reticulata waren aufgrund von Risikoanalysen als potenziell quarantänerelevant eingestuft. Diese Einstufung wurde aufgehoben. Deshalb sind gegen diese Schädlinge keine pflanzengesundheitlichen Maßnahmen mehr erforderlich.

19.10.2023 | Pflanzenbeschauverordnung veröffentlicht

Die Pflanzenbeschauverordnung gilt zusätzlich zu den Verordnungen der EU. Sie regelt u. a. Genehmigungen und Ermächtigungen von Unternehmern, Holzverpackungsmaterial, Risikowarenlisten, die Einfuhr und die Ausfuhr. Zudem wurden die Verordnung zum Schutz von Obstanbaumaterial vor unionsgeregelten Nicht-Quarantäneschadorganismen und die Änderung der Anbaumaterialverordnung erlassen.
Verordnung zur Neuregelung pflanzengesundheitsrechtlicher Vorschriften
19.10.2023, PDF, barrierearm

Alle anzeigen...

Bestellen Sie Pflanzen im Ausland?

Labormethode rettet Bäume
Powered by Papoo 2016
773646 Besucher